Seelen- und Hirnexhibitionismus

Donnerstag, September 14, 2006

Messerset "Suizöd" ausverkauft

(Soundtrack: Wizo - B.D.U.)

Ich glaube, ich muss beim Verfassen von nachdenklichen Posts mit leicht psynisch bis melancholischer Note, in Zukunft besser aufpassen. Denn ich kann es mir nicht ständig leisten, neue Wohnungstüren einzubauen, nachdem sich die Feuerwehr einen Rammbock von den Nachbarn geliehen hat, um selbige einzuhauen.

*Ding Dong*
Feuerwehr: Entschuldigen sie die Störung. Aber haben's zufällig a Rammbock?
Nachbar: Na klar! Aber Wiedersehen macht Freude, gelle? Wozu brauchen sie den überhaupt?
Feuerwehr: Uns wurde von einem anonymen Blogleser von "Jayssharedfolder" ein Hinweis gegeben, dass sich der Autor des Blogs evtl. das Leben nehmen könnte.
Nachbar: Achso... na dann. Schön wärs, dann wärs hier nicht immer so laut.

Aber keine Angst. Mein Magen muss nicht ausgepumpt werden, um die Überdosis Schlaftabletten loszuwerden und die Wände um die Tür sowie der Teppich sind einfach rot. Eine Inszenierung meines psychischen Abstiegs in die totale Desperation inklusive nachfolgendem Todesfalls meinerseits, würde zwar wahrscheinlich kurzfristig meine Hitzahlen schneller in A-Blogger Höhe schrauben als
Kurt Cobain damals den Abzug ziehen konnte, ist aber einfach weiter von der Realität entfernt, als eine Berliner Beschäftigungszahl über 50 %. Also Freunde, macht euch keine Sorgen, MIR GEHT ES GUT! Im Falle meines "Raus aus der Scheisse"-Posts ging es mir eher darum darzustellen, dass schlechte Angewohnheiten (wie bei mir mein Misserfolgsorientiertes Denken) einfach schwer auszutreiben sind.

So, dass wäre geklärt. Ich bedanke mich trotzdem für die rücksichtsvollen und besorgten Nachfragen nach meinem Befinden! Ebenfalls bedanke ich mich bei Herrn Tommy Joad, dass er mich nicht für den geistigen Diebstahl im Titel verklagt. Zuletzt danke ich der Academy!

2 Comments:

Anonymous Rociel said...

psynisch ---> zynisch

15 September, 2006 19:02

 
Anonymous Lu said...

ich hätte dich vermisst! wen sollte ich sonst in zukunft in frisörläden einfach umtaufen? :)

(blogleser sind unberechenbar in der umstzung von texten, da wird schnell aus einem elefanten eine brotspinne und aus einem schlechten tag ein versautes leben gemacht.)

19 September, 2006 13:57

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home