Seelen- und Hirnexhibitionismus

Mittwoch, Juni 14, 2006

Echte Helden!

(iTunes spielt: Sportfreunde Stiller – Dirk, wie ist die Luft da oben?)

Fahnen hängen aus den Fenstern, jedes kleinste Pupspub stellt lüdde TV-Geräte raus und Biergärten locken mit weißstichigen Leinwänden zur WM-Übertragung. Nur ein Deutscher wird die Spiele wohl nicht gucken. Ein gewisser, bescheidener aber großwüchsiger Würzburger hat die Frechheit etwas Wichtigeres zu tun. Denn während der Rest der Republik hofft, dass die Klinsi 11 im Spiel gegen Polen zwar mindestens wieder so oft das Leder in die Maschen drescht (aber bitte ohne die Scheunentor großen Lücken in der Abwehr) wie beim Eröffnungsspiel, dürfte Dirk Nowitzki wieder in einer Sporthalle in Miami stehen und sich auf Spiel 4 der NBA-Finals vorbereiten. Seine Dallas Mavericks haben nämlich gute Chancen auf dem Titel in der stärksten Basketballliga der Welt und er persönlich kann auf die begehrte Auszeichnung „Most Valuable Player of the Playoffs“ hoffen. Detlef Schrempf schaffte es seiner Zeit auch einmal ins Finale, war jedoch bei seinen Seatlle Supersonics nur die Nummer 3 auf der Leistungsträgerliste.

So könnte unser Dirk kurz vor dem Erfolg seines Lebens stehen und alles was ich davon mitbekomme (mangels Premiere- und DSF-Empfang) sind Berichte bei www.sport1.de.
Schon traurig. Selbst wenn ich DSF oder Premiere hätte oder eine Sportsbar besuchen würde müsste ich mir die Nacht um die Ohren schlagen, denn die Spiele laufen hier dank Zeitverschiebung erst gegen 3 Uhr nachts. Armer Junge der Dirk. OK, ich bezweifle, dass die Polen sich heute Abend über Tore ihrer Landsmänner Podolski und Klose freuen werden (ich würds an ihrer Stelle wohl erst nach dem Ausscheiden der Polnischen Mannschaft aus dem Tunier tun). Ein stärkeres Medieninteresse am Erfolg Nowitzkis, würde sicher den Deutschen Basketball weiter nach vorne bringen. So wird B-Ball weiterhin nicht mehr als eine größere Nischensportart für Deutschland bleiben. – Schade!

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home