Seelen- und Hirnexhibitionismus

Samstag, März 25, 2006

Kinderspielzeug?

Ich weiss, was ihr denkt und ihr habt Recht. Videospiele sind Kinderspielzeug. - Ansich. Denn mittlerweile ist das Umsatzvolumen des Marktes im Bereich interaktive Unterhaltungsmedien um einiges größer als zum Beispiel die Filmindustrie. Da ist es, denk ich mal, auch nicht weiter verwerflich, wenn ich mich an dieser Stelle als begeisterten Gamer oute. Schon mit 14 lernte ich (völlig Fussball- und Tennisinteressefrei) auf dem Super Nintendo, beim ersten Fifa Soccer was ein Abseits und bei Jimmy Connor Tennis, was ein Doppelfehler ist. Zeit also diesem Medium, dass mir Lektionen fürs Leben gab Tribut zu zollen.

Ab jetzt werde ich unter dem Link rechts in unregelmäßigen Abständen meine aktuellen Lieblingsgames (vorwiegend für PC und PLaystation II) vorstellen. Männer brauchen halt was zum spielen.


  • games
  • 0 Comments:

    Kommentar veröffentlichen

    Links to this post:

    Link erstellen

    << Home