Seelen- und Hirnexhibitionismus

Samstag, November 05, 2005

It's my party and I cry if I want to

Boah, war das ein Gelage gestern! Ich hab mehr Ränder als Augen, in meinem Magen tobt ne Schlacht dessen Ausgang noch unbestimmt ist und in meinem Mund macht sich ein Geschmack breit, bei dem jeder tote Iltiss sofort wieder auferstehen würde um davor zu flüchten. Also Iltiss von der Zunge genommen und die verklebten Augen aufgepuhlt. Mhm, ich liege auf meinem Bett und es ist noch heil. - Das ist gut! In der Küche angekommen tut sich mir allerdings ein Bild auf, dass das Armaggeddon kuschelig wie eine Wohnzimmercouch aussehen lässt. - Das ist schlecht!"


Komisch, ich wusste gar nicht, dass Noel und Liam Gallagher auch eingeladen waren.", denke ich mir. Hätte ich die Augen lieber zugeklebt gelassen. Hatte ich doch zudem Zeitpunkt die verkohlte Herdabdeckplatte für einen, von den billig Fusel inspirierten, Albtraum gehalten. Aber hey, ein bischen Punk muss sein (Hat selbst Lukas Hilbert mal gesagt und der muss es ja wissen!) und bei einem echten Rocker muss auch das Mobilar dran glauben. Das nächste mal aber lieber nach Vorbild der Oasis Brüder lieber nicht die eigene Wohnung, sondern lieber ein Hotelzimmer verwüsten!!

Tja, wo gehobelt wird, da fallen Späne. Die Party war aber sonst sehr spaßig. Es gab viel zu Essen, zu Trinken, zu Lachen und zu Singen (nicht nur dank Sing Star - nein, auch zur Gitarre). Nicht besonders geschickt und schon gar nicht lustig hingegen fand ich, wie meine Mutter mir am Telefon gratulierte und mir kurz darauf dann stecken musste, dass mein Opa auf der Intensivstation liegt. "Versuch dir da nicht zu viele Gedanken drüber zu machen und feier schön!" - Ja, Danke! Welch Ironie, dachte ich mir: Mein Opa wird ins Krankenhaus eingeliefert, während wo anders ein sehr guter Freund von mir darauf wartet Vater zu werden. (Meinem Opa gehts jetzt aber wieder ganz gut.)

Was die anwesenden Damen betrifft, haben sich für mich manche Rätsel gelöst, während sich wieder andere auftaten. Als ob mein Kopf nicht auch ohne Denksportaufgaben weh tun würde. Das erzähl ich aber (zumindest vorerst) nur meinem Therapeuten und/oder meinem Bewährungshelfer. Bei Therapeut fällt mir gerade wieder die Couch ein. Die werde ich heute wohl nicht mehr verlassen. Posted by Picasa

7 Comments:

Anonymous MC Winkel said...

War schön, Jay! Hat wirklich Spass gemacht...

Und: Hast Du´s bei den Blog-Buttons mal mit "Shift+Enter" versucht? :)

PS: Gibt´s da versicherungstechnisch schon jmd. bzgl. der Abdeckung?

07 November, 2005 12:33

 
Blogger Jay said...

Freut mich MC! - Mir auch! Der Shift-Enter-Trick hat leider nicht funktioniert. Versicherungstechnisch wills natürlich niemand gewesen sein.

07 November, 2005 18:01

 
Anonymous Jörg said...

Moin Jay!

Das hört sich ja kernig an (und sieht auch so aus).
Nur frage ich mich: war der freudsche Versprecher Absicht oder eher das Produkt noch beträchtlicher Restumdrehungen?

"Mhm, ich liebe auf meinem Bett und es ist noch heil. - Das ist gut!"

...


Viele Grüße und here comes the hotstepper, Jörg.

07 November, 2005 20:37

 
Anonymous mcwinkel said...

Wg. Versicherung: Was machen wir denn da?

07 November, 2005 21:31

 
Blogger Jay said...

@Jörg: Ja, leider war das ein freudscher Versprecher. Wäre aber ja auch frech gewesen, wo die jungs doch noch mit im Zimmer gepennt haben. - Obwohl..., das gabs ja schonmal.... ;-)
@MC: k.A. was wir damit machen. Zumal der Herd ja noch funktioniert nur halt nicht mehr so top aussieht. Wenn ich irgendwo son Deckel noch finden würde, wär ja schon dufte. Das findet sich schon irgendwie...

08 November, 2005 20:34

 
Anonymous Tino said...

=) Na gut zu tun gehabt armer Kerl. An sich finde ich schöne KAtertage ja immer am Besten, weil man dar mal richtig gammeln kann, ohne ein schlechtes GEwissen zu bekommen.
Bin morgen Abend zum O.C. schauen bei Euch, und vorher noch bei Sarah zum Lernen.

08 November, 2005 23:38

 
Anonymous Thies said...

Was das wohl für Rätsel waren? Würd mich ja interessieren wer so da war....
Hey der Kleine ist immer noch nicht da warte jede Minute drauf. Hoffe dein Opa ist wieder richtig auf den Beinen. Hab da echt was verpasst scheint mir... aber die Pflicht geht nun mal vor.
Also hattest hoffentlich viel Spaß beim Aufräumen (so ganz ohne mich :-))

09 November, 2005 17:20

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home