Seelen- und Hirnexhibitionismus

Donnerstag, November 03, 2005

How to cheer up your roomate

Was tun, wenn man von der Uni nach Hause kommt, die Mitbewohnerin einen megaschlechten Tag hatte, eigentlich dringend ein bischen aufheiternde Gesellschaft bräuchte, ihre Freundinnen keine Zeit haben und man selbst abends mit seinen Jungs hirnloses geballer im Kino beiwohnen will.

Ganz einfach: Man fährt ca. 1 1/2 Stunden vorher mit ihr zu Mediamarkt und holt sich Singstar samt Mikrofone für Sonys Männerspielzeug (Diese Anschaffung planten wir sowieso schon länger.- Bestimmt auch ein guter Partystarter für Freitag!). Nach kurzem Kampf mit der Verpackung sind die Mikrofone fix im USB-Port der Playsi eingestöpselt, DVD reingeschoben und los geht der Karaokespass. Die Playlist ist zwar nicht besonders groß, aber gut gemischt. Es finden sich nahezu alle Genres wie Soul (Alicia Keys), Rock (Maroon 5), Reggae (Bob Marley) bis hin zu Schlager (Dieter Thomas Kuhn).

Das Einzige was manchmal vom rhytmisch korrekten trällern abhält sind die von den alten Videos ausgelösten Lachkrämpfe (Ich konnt einfach nicht mehr bei Elton John & Kiki Dee's "Don't go breaking my heart!"). Solche Duette kann man übrigens auch als Duell singen, welche S. aufgrund meiner Unfähigkeit hohe Passagen zu singen für sich entscheiden konnte. Mein Ehrgeiz spielte hier allerdings auch keine Rolle, ging es doch darum S. aufzuheitern. - Und das war auf jeden Fall gelungen.

Denn als ich mich dann langsam auf dem Weg machen wollte, um die Film gewordene Schiessbude "Doom" zu gucken, verhallte mein "Tschüss, bis nachher.", schon antwortslos. Zu sehr war sie darauf konzentriert bei Alicia Key's "Fallin" (zweifelsfrei ein schweres Stück) die Töne zu treffen. Ich hätte gerne den Gesichtsausdruck von MiBiWo D. gesehen, als er um ca. 21 h die Wohnung betrat und nichts ahnend aus meinem Zimmer melodiöse, von einer Frau stammenden Gesänge mit "uhuuuuu"'s und "ahahaaa"'s zu hören bekam.
  • Rezension zu Doom bei IMDB
  • 0 Comments:

    Kommentar veröffentlichen

    Links to this post:

    Link erstellen

    << Home