Seelen- und Hirnexhibitionismus

Donnerstag, Oktober 06, 2005

Wenn der Programmdirektor schlafen geht...

Wenn ich spät abends nach Hause komme und mich Bettfertig mache, habe ich die dumme Angewohnheit nochmal die Glotze anzumachen. Nicht dass ich erwarten würde, dass da noch was läuft (ab und an läuft gegen 1 Uhr noch ne Wiederholung von "Scrubs" oder anderen Serien). Nein, eigentlich brauch ich nur irgendwelche Hintergrundgeräusche damit es nicht so wiederlich ruhig ist. Gerade nach der Disco kommt mir das immer merkwürdig vor.

Schenke ich der Glotze aber dann doch Aufmerksamkeit, so bietet sich mir ein Bild des Wahnsinns. Selbst (oder gerade) Pro 7 hat es offensichtlich nötig durch billige Anrufsendungen ihre Portokasse aufzupolieren. Es soll ja Sender geben (wie z.B. Neun Live), die sich nur durch sowas finanzieren. Das gewöhnliche "Vergleiche die beiden Bilder und sag wo die Unterschiede sind"-Spielchen mag ja, zumindest wenn man angeschäkert ist, noch fordernd sein. Aber das obige Worträtsel dürfte sogar meine 4-Jährige Nichte lösen können. Zu ihrem Glück darf sie nicht so lange aufbleiben.

Mmmhhh, schwer zu erraten: Raktoffel? Leffoktar? Unbeirrt springt die, im Wahren Leben wohl als Schaufensterdekorateurin bei Aldi beschäftigte, Fernsehazubine herum als ob ihre Schwester auch gleichzeitig ihre Mutter wäre oder ihr gleich ihre Eingeweide platzen würden und versucht uns einzureden, dass es gleich zu spät wäre und wir sofort anrufen müssten. "In einer Minute ist es Eiiiiinnn UUHHHHRRR, ich bin nur bis Ein Uhr gebucht! Rufen Sie JETZT an! Hach, das macht mich total fertig diese Aufregung!"

Tja, sie scheint Pech zu haben. Oder vielmehr die Noch-TV-Gucker. Die wenigen, die den Beschiss nicht Checken gucken wohl lieber die "Sexy Clips" auf DSF, "Die schönsten Bahnstrecken Deutschlands", "Space Night" oder das Kaminfeuer auf RT2. (Hab mir sagen lassen, dass das leider nie ganz runterbrennt. Das nimmt den ganzen doch ein bischen die Spannung.)

Aber mein Gott, wenn der Sendung damit genug Kohle zusammenkriegt um ordentliche Serien und Filme aus Hollywood zu kaufen oder eigenes wie "Stromberg" zu produzieren soll mir jedes Mittel recht sein. Wenn dann noch sowas wie "Dübeln mit Sonja Kraus" abgesetzt werden würde....

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home