Seelen- und Hirnexhibitionismus

Montag, Oktober 10, 2005

Bei Minimal rumlaufen um Nahrung zu kaufen

Während die Nahrungsaufnahme bei mir eine recht hohe Priorität im Tagesgeschehen einnimmt, widerstrebt es mir, das dass auch auf die Nahrungsbeschaffung (quasi die Jagd) zutrifft. Deshalb ist mir selbst der ca. 200 m kurze Weg zum Aldi häufig schon zu weit und gehe lieber, die Apothekenpreise in Kauf nehmend, einmal über die Straße zum Minimal.

Da ich das Feuer in meiner Höhle nur für mich und nicht für eine Höhlenfrau mache, kenne ich das Minimal-Fertiggerichtsortiment schon sehr gut. So stehe ich auch heute wieder mit allen an der Kasse, was die Italienischen Wochen komplett macht. Eine neue Kasse macht auf und ich kann mir das lange Warten sparen. "Yes!!!!"

Doch zu früh gefreut. Es muss wohl eine Ironie des Schicksals sein, dass das einzig deutsche Fertiggericht in meinem Shoppingcart mir den schnellen Abgang verhindert. Während die anderen Teile Problemlos über den Scanner gezogen werden, hält die Verkäuferin (ich nenn sie mal Sieglinde) bei einer Packung inne und hält selbige in die Luft: "Elfrieeeeede, haste mal den Preis für Rahmgeschnetzeltes TK?"

Mitlerweile hat sich hinter mir eine Schlange gebildet, wie ich sie mir sonst nur beim Backstreet Boys-Konzert hätte vorstellen können. Ich schicke ein Stoßgebet gen Himmel und danke Gott, dass das ausgerufene Produkt keine Zeitschrift mit nem Titel wie "Bikes and Bitches" oder gar ein Mittel gegen Filzläuse (nicht dass ich sowas brauchen würde...) ist.

Während Elfriede ihre Wampe aus der Glastür drückt, die ihren "Salate-Schnippel-Stand" vom Rest des Ladens trennt und mit ihren Krampfadern übersähten Keulen zur TK-Kost-Truhe (so heißt es wohl im Discountverkäufergargon) schlurft, spüre ich schon die Blicke meiner Miteinkäufer wie sich ihre Hälse "Go-Go-Gadgetto"-mäßig räcken um zu erspären welches Produkt nun daran Schuld ist, dass sie GZSZ verpassen.

Nach 4 Minuten und einigen verlegenen Sprüchen meinerseits an die Mitleidenden hinter mir wie "Na, da hät ich wohl besser die andere Marke genommen, was?"kommt endlich das "Zeiii Fuffzig" aus der hinteren Ladenhälfte gebellt und ich bin erlöst. Bei Aldi wär mir das nicht passiert. Die kennen ja bekanntlich jeden Code auswendig.

2 Comments:

Anonymous Steffen said...

Sah sie aus wie sie heißt?

11 Oktober, 2005 19:07

 
Blogger Jay said...

Nee, sie heißt wie sie aussieht ;-)

11 Oktober, 2005 19:13

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home