Seelen- und Hirnexhibitionismus

Sonntag, September 25, 2005

Mathematik für Fortgeschrittene: Negativ multipliziert mit Negativ ergibt Positiv?












Na, guckt Euch die an! Sehen die nicht glücklich aus? Ich bin ja generell kein absoluter Gegner einer großen Koalition. Zumindest in dieser Situation sehe ich kaum andere Möglichkeiten. Die von vielen favorisierte Jamaikakoalition fühlt sich da bei mir irgendwie noch unmöglicher an. Gut die FDP setzt mitlerweile auch auf erneuerbare Energien, ansonsten wären die Grünen hier aber eher fehl am Platze oder müssten sich selbst verraten.


Ok, dann sollen sich also zukünftig Mr. "ich bin in mich selbst verliebt - Dackelhaar" und Mrs. "nie wurde der Weichzeichner öfter auf Plakatwand-Produktionen gebraucht als bei mir" sich im Regierungsring abklatschen. Aber, nach 2 Jahren tauschen? Was macht denn der Andere solange? - Urlaub? Golfspielen? Fizekanzler wird sich keiner der Beiden nennen lassen wollen.

Wie wäre es, wenn die beiden sich die Aufgaben quasi nach ihrer Stärken aufteilen. Also Angie macht alles, wo sie nicht gesehen oder gehört wird. Ausnahme: USA Besuch. Die haben immer gerne Schleimer zu Besuch. Sie könnte dafür die Finanz- und Wirtschaftsresorts mitkoordinieren. Schröder würde weiter seine guten drähte nach Frankreich (so denn Chirac nicht abgewählt wird) und Russland nutzen.

Das Traumpaar könnte auch wie in der Schule einen Vertretungsplan aufstellen. Gerhard könnte Angela morgens anrufen: "Du Angie, ich hab heut son derben Schädel von gestern! Mach du mal heute!!" Angela würde sich innerlich freuen: "Gut, wenn er nicht da ist, kürze ich schnell die Subventionen für alternative Energien. Bis der das gemerkt hat...."

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

sehr lustig, die Idee mit dem zusammenregieren. Dass erinnert mich irgendwie an die Gerd-Show, und würde bestimmt immer für ein paar lacher in den Abendnachrichten sorgen. Man stelle sich vor Schrödi empfängt Putin und Angie kocht für das nette Politik tätatää...

06 Oktober, 2005 07:28

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home